Sie sind hier: Startseite / Wirtschaft & Beruf / Handel und Gewerbe / Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Neckargemünd pflegt Kontakte zu den ansässigen Gewerbetreibenden, unterstützt bei Neuansiedlungen und Leerständen und ist für alle wirtschaftlichen Aktivitäten in Neckargemünd Ansprechpartner und Kontaktvermittler. Hier erhalten Sie neben Informationen zum Standort Neckargemünd auch Unterstützung auf Ihrem Weg zu den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung.

Auf Anfrage erhalten Sie außerdem:

  • Beratung und Information in Fragen der Ansiedlung und Existenzgründung (siehe hierzu auch das Angebot von IHK Rhein-Neckar und Handwerkskammer Mannheim am Seitenende)
  • Informationen über freie Gewerbeflächen
  • Mietpreisspiegel (4,9 MB) für gewerbliche Flächen, IHK Rhein-Neckar (Hrsg.)
  • Bericht zu den Kaufkraftzahlen (4,4 MB) 2018 im Bezirk der IHK Rhein-Neckar

Aktuelle Informationen für Unternehmer

Ausschreibung des Jahresprogramms 2021 im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

 Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist seit 25 Jahren das wichtigste Strukturentwicklungsprogramm des Landes Baden-Württemberg für ländlich geprägte Gemeinden. In den vier Förderschwerpunkten Innenentwicklung / Wohnen, Grundversorgung, Arbeiten und Gemeinschaftseinrichtungen können sowohl kommunale als auch private Investitionen mit Zuschüssen gefördert werden.
2020 erhielten Projekte aus den Neckargemünder Ortsteilen eine Förderung (hier geht's zur Pressemitteilung).

Anträge auf Aufnahme in das Jahresprogramm 2021 können Städte und Gemeinden bis zum 30. September 2020 bei ihrer Rechtsaufsichtsbehörde (Landratsamt oder Regierungspräsidium) stellen.

Stadtmarketing Neckargemünd

Frau Petra Holzer

Stadtmarketing
Bahnhofstraße 54 Rathaus
69151 Neckargemünd
Telefon +49 6223 804-222
Fax +49 6223 804-9299

Sprechzeiten

Mo-Fr 8:30-12 Uhr

Termine nach Vereinbarung