Sie sind hier: Startseite / Entdecken / Sehenswürdigkeiten / Führungen

Gästeführungen

in Neckargemünd und Dilsberg

Besonderheiten durch die "Coronavirus-Pandemie"

Seit Juni 2020 sind Führungen unter bestimmten Bedingungen wieder möglich:

  • Führungen nur mit Voranmeldung! Nur wer sich spätestens bis 12 Uhr des vorherigen Werktages über die Tourist-Information oder beim jeweils angegebenen Kontakt anmeldet, kann teilnehmen. Zur Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten werden Kontaktdaten erhoben.
  • Maximal zehn Personen können pro Termin an einer Führung teilnehmen. (Die jeweiligen Angaben der Personenanzahl sind hierdurch außer Kraft gesetzt)
  • Auf dem gesamten Gelände der Bergfeste Dilsberg besteht die Pflicht der Mund- und Nasenbedeckung.
  • Da der Brunnenstollen bis auf weiteres geschlossen ist, ist er dieses Jahr kein Bestandteil der Burgführungen.
Ein Gästeführer erklärt ein Schild auf dem Hochwasserpfad

Es erwarten Sie Streifzüge durch die 1000-jährige Geschichte der ehemals "Freien Reichsstadt"  Neckargemünd sowie Ritter- und Burgromantik in der Bergfeste Dilsberg hoch über dem Neckar. Für Kindergruppen und Schulklassen werden altersgerechte Führungen angeboten.
Vermittlung durch:
Tourist-Information
Tel.: +49 6223 3553
E-Mail schreiben

Gruppenführung im Burghof um den Brunnen gruppiert

Öffentliche Führungen auf der Burg Dilsberg

an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober, jeweils 15:00 Uhr.
Kosten: Erwachsene 3,- € / ermäßigt 1,- €, zuzüglich zum Eintrittspreis der Burg (Erwachsene 2,- €, ermäßigt 1,- €).
 

Öffnungszeiten der Burg Dilsberg: 1. April bis 31. Oktober, jeweils 10:00 - 17:30 Uhr. Montags (außer an Feiertagen) geschlossen. Führungen an Montagen und außerhalb der Saison auf Anfrage. 
Weitere Burginformationen

Öffentliche Stadtführungen durch Neckargemünd: "Eine Stadt am Fluss"

jeweils am 2. Sonntag im Monat, Treffpunkt 11:00 Uhr am Hanfmarkt.   

Das Thema der Führung „Stadt am Fluss“ gibt die inhaltlichen Schwerpunkte vor: Die historische Stadtanlage an den beiden Flüssen Neckar und Elsenz wird ebenso erläutert wie die Berufszweige, die auf Wasser angewiesen sind: die Neckarschifffahrt, die Mühlen und die Gerbereien. Die Führung geht weiter durch die Straßen und Gassen der mittelalterlichen Altstadt, über die Plätze mit den denkmalgeschützten Gebäuden, vorbei an der alten Stadtmauer, streift Kirchen, Fachwerkhäuser und andere Baudenkmäler wie das Karl-Theodor-Tor. Neben historischen Fakten kommen auch unterhaltsame Anekdoten aus früheren Zeiten nicht zu kurz.

Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Bitte melden Sie sich für die Führung per E-Mail an den Kulturverein an.

Kosten: Erwachsene 2,- €, Kinder und Jugendliche frei.

Termine 2020:  14.6., 9.8., 13.9., 11.10., 13.12. (Angaben ohne Gewähr)

Hochwasser am Hanfmarkt, März 1956
Hochwasser am Hanfmarkt März 1956, Foto Museum im Alten Rathaus

Öffentliche Führungen auf dem Hochwasserpfad

Treffpunkt 11.00 Uhr am Hanfmarkt.

Der seit 2014 bestehende Geopfad "Hochwasserpfad" führt über etwa 2,5 km an Neckar und Elsenz entlang und erläutert auf zehn Tafeln das Naturphänomen Hochwasser, seine Entstehung, Auswirkungen und Schutzmaßnahmen.

Bitte melden Sie sich für die Führung per E-Mail an den Kulturverein an. Kosten: Erwachsene 2,- €, Kinder und Jugendliche frei.

Termine 2020: 12.07., 08.11. (Angaben ohne Gewähr)

Gruppenführungen

Neckargemünd

  • „Eine Stadt am Fluss“ – Führung durch die Neckargemünder Altstadt
    Dauer:   ca. 1,5 Std.
    Preis:   46 € für Gruppen bis 25 Personen
    Aufschlag für Führungen in Fremdsprachen: 7 € pro Gruppe
  • Hochwasserpfad-Führung
    Dauer:   ca. 2 Std.
    Preis:   55 € für Gruppen bis 25 Personen
  • Führung mit Sensorischer Verkostung von Edel-Alkoholika
    (Schaumwein, Edel-Liköre und Edel-Destillate an vier Plätzen)
    Dauer:   1,5 - 2 Std.
    Preis:   46 € für Gruppen bis 20 Personen zzgl. 14 € pro Person
  • Süße (Ver)Führung (inkl. Kaffee und Kuchen, belgische Trüffel, Edel-Liköre)
    Dauer:   ca. 2,5 Std. (Führung plus Einkehr)
    Preis:   46 € für Gruppen bis 20 Personen zzgl. 15 € pro Person

Dilsberg

  • Führung durch die Burgruine und den unterirdischen Brunnenstollen
    Dauer:   ca. 1,5 Std.
    Preis:   46 € für Gruppen bis 25 Personen zzgl. Burgeintritt*
    Aufschlag für Führungen in Fremdsprachen: 7 € pro Gruppe
    Aufschlag für Kostümführungen: 6 € pro Gruppe
  • Führung durch die Burgruine und die historische Bergfeste
    Dauer:   ca. 1,5 Std.
    Preis:   46 € für Gruppen bis 25 Personen zzgl. Burgeintritt*
    Aufschlag für Führungen in Fremdsprachen: 7 € pro Gruppe
    Aufschlag für Kostümführungen: 6 € pro Gruppe
  • Führung durch die Burgruine, den unterirdischen Brunnenstollen und die historische Bergfeste
    Dauer:   ca.2 Std.
    Preis:   51 € für Gruppen bis 25 Personen zzgl. Burgeintritt*
    Aufschlag für Führungen in Fremdsprachen: 7 € pro Gruppe
    Aufschlag für Kostümführungen: 6 € pro Gruppe
  • Nachtwächterführungen auf Anfrage
    *Eintritt Burg Dilsberg: Erwachsene 2 €, Ermäßigte 1 € pro Person

Vermittlung durch:
Tourist-Information
Tel.: +49 6223 3553
E-Mail schreiben

Komplettes Führungsprogramm

Das komplette Führungsprogramm (pdf) (7,7 MB) gibt es hier zum Download .
Führung mit Verkostung von Edeldestillaten und Nachtwächterführung auf Anfrage.
Führungen auf dem Hochwasserpfad (Flyer (5,7 MB)) in der Altstadt.

Tourist-Information

Außenansicht der Tourist-Info

Öffnungszeiten

Mo-Sa 9-13 Uhr  
Tourist-Information
Hauptstraße 50
69151 Neckargemünd
Telefon +49 6223 3553
Fax +49 6223 73784