Sie sind hier: Startseite / Erleben / Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier können Sie gezielt Veranstaltungen nach Stichwort, Datum oder Kategorie suchen. 

Veranstaltungen

Die aufgeführten Veranstaltungstermine stellen eine Auswahl der vielfältigen Angebote der Neckargemünder Vereine und Organisationen dar.

Sie möchten gerne Ihre Veranstaltung in unserem Onlinekalender platzieren? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, je mehr Informationen und Bildmaterial Sie uns schicken, desto schöner wird Ihr Eintrag.

Bitte beachten Sie, dass vom 17. März bis 31. Mai 2020 im Zuge des Veranstaltungsverbots durch die Rechtsverordnung der Landesregierung Baden-Württemberg zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus sämtliche Veranstaltungen ausfallen mussten.

Für Veranstaltungen ab dem 1. Juni 2020 gelten strenge Auflagen, die Sie u.a. hier in der jeweils gültigen Rechtsverordnung nachlesen können. Bitte informieren Sie sich vorab beim Veranstalter, ob und unter welchen Umständen das geplante Event stattfindet.

Städtischer Veranstaltungskalender 2020 in gedruckter Form

Unser gedruckter Veranstaltungskalender liegt zudem im Bürgerbüro des Neckargemünder Rathauses, in den Verwaltungen der Ortsteile Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach sowie im Museum im Alten Rathaus, in der Tourist-Information und in weiteren öffentlichen Institutionen für alle Interessierten zur Mitnahme bereit. Terminänderungen sind dem Online-Kalender zu entnehmen.

Mo, 04.05.2020 - So, 27.09.2020

Ausstellung: Fotografien von Helmut Slogsnat

Veranstaltungsort
Museum im Alten Rathaus
Hauptstr. 25
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 488240
Beschreibung

„Vielfalt des Lebens“ - das Thema der Ausstellung steht für etliche Jahrzehnte interessierten Fotografierens eines Amateurs, der nicht aufhörte sein Sehen zu schulen. Die technische Entwicklung begleitete ihn dabei. Das Fotografieren begann mit einer „Agfa Box“, einer einfachen Camera Obscura. Der Technik folgte Helmut Slogsnat gelassen, aber konsequent: Eine KB-Kamera von Vogtländer mit eingebauter Belichtung wurde 1973 abgelöst von einer ersten Canon-Spiegelreflexkamera. Die weitere Aufrüstung erfolgte logisch: manch eine Bridge-Kamera (analog und digital) für unbeschwerte Reisen, auch etliche Geräte für den seinerzeit revolutionären, inzwischen dahingeschiedenen APS-Film, etliche digitale Spiegelreflexkameras, dann auch mit Sensor entsprechend dem KB-Vollformat, und schließlich eine Micro-Four-Thirds -Kamera.
Thematisch wäre eine Ausstellung mit Beschränkung auf partikuläre Motive denkbar, aber aus Anlass des 75sten Geburtstages des Fotografen soll eine breite Palette dessen geboten werden, was ihn immer wieder faszinierte: das Erfassen gegenständlicher Besonderheiten, oft abhängig vom richtigen Zeitpunkt, dem Kairós. Die fotografische Erfassung des Schönen, des Ästhetischen und das Bemühen um dessen Sichtbarmachung ist das Hauptanliegen schlechthin. Im Zentrum der aktuellen Präsentation stehen daher die Themen Kunst, Architektur, Interieurs und Landschaft mit den Schwerpunkten Berge und Meer.
Das Museum im Alten Rathaus zeigte von Helmut Slogsnat bereits 2003 eine Ausstellung mit fotografischen Ansichten aus Neckargemünds Partnerstadt Missoula/Montana und dem Nordwesten der USA und 2013 eine weitere Ausstellung mit dem Titel „Meine Heimat – meine Heimaten“.
Bildmotive aus Neckargemünd sind zahlreich in Helmut Slogsnats Buch „Neckargemünd – Ein kurpfälzisches Kleinod“ veröffentlicht.

Fr, 03.07.2020 - Mo, 31.08.2020

Fotowettbewerb: Lieblingsplätze in Neckargemünd

Veranstalter
Stadtmarketing Neckargemünd
Bahnhofstr. 54
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 804-222
Fax 06223 804-9299
Beschreibung

Welcher Ort in Neckargemünd ist der Schönste? Wo halten sich die Neckargemünder am liebsten auf? Wo fühlen sie sich in der Stadt an Neckar und Elsenz am wohlsten? Was ist ihr ganz persönlicher Lieblingsort? Wo können sie am besten entspannen?
Das Stadtmarketing Neckargemünd hat Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, ihre Lieblingsplätze in Neckargemünd und den Ortsteilen zu fotografieren und die Fotos einzuschicken.
Ab dem 3. Juli werden die eingesendeten Fotos, die den Teilnahmeansprüchen entsprechen, auf dem Facebook-Profil von „Neckargemünd erleben“ veröffentlich. Die Fotos mit den meisten „Likes“ und den besten Bewertungen einer Jury werden zu einem ganz besonderen Neckargemünd-Kalender zusammenfügen. Der Kalender ist dann im örtlichen Einzelhandel zu bekommen. Für die zehn schönsten Fotos gibt es Gewerbevereins-Gutscheine.

So, 09.08.2020 11 Uhr

Stadtführung "Stadt am Fluss"

Veranstalter
Kulturverein Neckargemünd e.V. Museum im Alten Rathaus
Hauptstraße 25
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 488240
Beschreibung

Zum Thema „Neckargemünd – Eine Stadt am Fluss“ findet um 11 Uhr eine Stadtführung mit Armin Fenner vom Kulturverein Neckargemünd e.V. statt. Treffpunkt ist am Hanfmarkt. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und gibt Einblicke in die Historie der Stadt, in Politik- und Wirtschaftsgeschichte.

Bitte melden Sie sich für die Führung per E-Mail unter folgender Adresse an: stadtfuehrung@kulturverein-neckargemuend.de

Kosten: Erwachsene 2,- €, Kinder und Jugendliche frei.

Mi, 26.08.2020 20 Uhr

Französisch-Stammtisch des Fördervereins Städtepartnerschaft Neckargemünd – Évian-les-Bains e. V.

Veranstalter
Beschreibung

Der Französisch-Stammtisch trifft sich einmal im Monat in einem Neckargemünder Lokal, um in lockerer Runde einen Abend lang Französisch zu sprechen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einfach mal reinzuschnuppern. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich! Derzeit gibt es kein festes Lokal als Treffpunkt – Interessierte schreiben bitte eine E-Mail an kohl.petra@t-online.de, um den nächsten Treffpunkt zu erfahren.

Do, 27.08.2020 10-13 Uhr

Boule spielen

Veranstalter
Beschreibung

Mit dem TV 07 Kleingemünd als Partner veranstaltet der Partnerschaftsverein zum wiederholten Male einen Vormittag mit Boule spielen für Kinder von 5 bis 15. Jahren. Die beiden Boulebahnen auf dem Vereinsgelände des TV 07 Kleingemünd sind ein hervorragender Platz, um in aller Ruhe mit den Kindern ein paar Spiele im lockeren Wettkampf zu bestreiten. Zum Abschluss eine heiße Wurst und ein kühles Getränk und alle gehen wohlgemut nach Hause. Anmeldung und weitere Informationen siehe im Programmheft des Ferienprogramms 2020.

Do, 03.09.2020 - Sa, 05.09.2020

Fällt aus: Französischer Gourmetmarkt

Veranstalter
Stadtmarketing Neckargemünd
Bahnhofstr. 54
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 804-222
Fax 06223 804-9299
Veranstaltungsort
Menzer Park
Dilsberger Str. 2
69151 Neckargemünd

Fr, 04.09.2020 17-23 Uhr

Abendbummel "Musik in den Kellern und anderswo"

Veranstalter
Gewerbeverein Neckargemünd e.V.
C. Schmid c/o Sparkasse Neckargemünd, Bahnhofstraße 15
69151 Neckargemünd
Veranstaltungsort
Altstadt

Fr, 04.09.2020 20 Uhr

Dorftreff Kultur Waldhilsbach

Veranstalter
Veranstaltungsort
Landgasthaus Krone Waldhilsbach
Waldhilsbach
Schulstraße 14
69151 Neckargemünd
Telefon +49 6223 990177

So, 06.09.2020 14-18 Uhr

Fällt aus: Sommerfest des Partnerschaftsvereins "Evian"

Veranstalter
Veranstaltungsort
Menzer Park
Dilsberger Str. 2
69151 Neckargemünd
Beschreibung

Die Unterzeichnung der Urkunde zur Begründung der Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städten Évian und Neckargemünd in Évian-les-Bains fand am 6. September 1970 statt. Zur Würdigung dieses Ereignisses und zur Feier des 10-jährigen Bestehens des Fördervereins organisiert der Verein zum ersten Mal ein Sommerfest. Es werden Köstlichkeiten aus Frankreich serviert, begleitet von Musik und dem Rollen der Boulekugeln.

Fr, 11.09.2020 20 Uhr

Freitagskonzert "Sopran und Orgel"

Veranstalter
Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk Neckargemünd
Veranstaltungsort
Katholische Kirche St. Johannes Nepomuk
Hauptstr.
69151 Neckargemünd

So, 13.09.2020 10:30 Uhr

Fällt aus: Bayerischer Frühschoppen

Veranstalter
Hohner-Akkordeon-Verein Waldhilsbach e. V.
Herr Alfred Scheid, Am Forlenwald 9
69151 Neckargemünd/Waldhilsbach
Telefon 06223 72692
Veranstaltungsort
Schulhof Waldhilsbach
Kurzbeschreibung

Muss leider im Zuge der Coronakrise abgesagt werden.

So, 13.09.2020 11 Uhr

Stadtführung "Stadt am Fluss"

Veranstalter
Kulturverein Neckargemünd e.V. Museum im Alten Rathaus
Hauptstraße 25
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 488240
Beschreibung

Zum Thema „Neckargemünd – Eine Stadt am Fluss“ findet um 11 Uhr eine Stadtführung mit Armin Fenner vom Kulturverein Neckargemünd e.V. statt. Treffpunkt ist am Hanfmarkt. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und gibt Einblicke in die Historie der Stadt, in Politik- und Wirtschaftsgeschichte.

Bitte melden Sie sich für die Führung per E-Mail unter folgender Adresse an: stadtfuehrung@kulturverein-neckargemuend.de

Kosten: Erwachsene 2,- €, Kinder und Jugendliche frei.

Fr, 18.09.2020 16 Uhr

Waldbegehung mit dem Förster

Veranstalter
Stadt Neckargemünd
Bahnhofstraße 54
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 804-0
Beschreibung

Treffpunkt wird zeitnah bekannt gegeben.

Fr, 18.09.2020 - Mo, 21.09.2020

Fällt aus: Straßenkerwe Kleingemünd

Veranstalter
Kerwekomitee Kleingemünd e. V.
Herr Günther Künzer, Im Brühl 5
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 72227
Fax 06223 865483
Kurzbeschreibung

Auf zur 29. Straßenkerwe Kleingemünd, wie jedes Jahr ein Traditionsfest mit tollen Attraktionen!

Beschreibung

Wenn sich der Sommer langsam seinem Ende zuneigt, feiert der Stadtteil Kleingemünd seine beliebte Straßenkerwe und lockt die Kleingemünder und viele Besucher von nah und fern „uff die Bergstrooß“ und umgebende Gassen. Das Kerwe-Komitee und die Kerweborscht sind wie immer bestens auf den Ansturm der Kerwebesucher vorbereitet.

Dank der Beteiligung zahlreicher ortsansässiger Vereine mit ihrem reichhaltigen Angebot und vielen weiteren Attraktionen wie dem Hammeltanz, Bahnfahrten und einer reichhaltigen Tombola wird sich wieder ein fröhliches Kerwetreiben in den Straßen und Gassen von Kleingemünd entwickeln. Auch für die jungen Gäste wird viel geboten. Und wer wissen will, was im Laufe des Jahres hier so alles los war, kann sich bei der Kerwepredigt oder der Lektüre der Kerwezeitung umfassend informieren.

Sa, 19.09.2020 ab 10 Uhr

Reparatur-Café in Waldhilsbach

Veranstaltungsort
Bürgerkeller Waldhilsbach
Schulstraße
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 990091
Beschreibung

Das Reparatur-Café wird organisiert von Thomas Schwenk und Christian Erles.

Sa, 19.09.2020 20 Uhr

Fällt aus: Max Clouth Ragawerk - Ein Hauch von Indien im Alten E-Werk

Veranstalter
Kulturverein Neckargemünd e.V. Museum im Alten Rathaus
Hauptstraße 25
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 488240
Veranstaltungsort
Altes E-Werk / Jugendtreff
Dilsberger Str. 32
69151 Neckargemünd
Kurzbeschreibung

Diese Veranstaltung muss leider im Zuge der Coronakrise abgesagt werden.

Sa, 19.09.2020 9:30 - 12:30 Uhr

Reparatur-Café Neckargemünd

Veranstalter
Telefon +49 6223 954132
Veranstaltungsort
Museum im Alten Rathaus
Hauptstr. 25
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 488240
Kurzbeschreibung

Am Samstag, 11. Juli, zum ersten Mal nach der langen Corona-Pause im Freien vor der Villa Menzer.

Bei Regen fällt das Reparaturcafé aus.

Beschreibung

Idee: Das Reparatur-Café Neckargemünd ist eine ehrenamtliche Aktivität von und für die Bewohner/innen der Stadt Neckargemünd. Dabei ist die Reparatur von Gegenständen, die sonst schnell weg geworfen werden nicht allein Sinn und Zweck des Angebotes, sondern in gleichem Maße die Kommunikation zwischen den verschiedenen Fachleuten und den Besucher/innen.

Angebot: Regelmäßig – ca. alle 6 Wochen -, an einem Samstagvormittag (09.30 – 12.30 Uhr) sind im Reparatur-Café verschiedene Fachleute anzutref-fen, die hobbymäßig oder auch professionell bereit sind, kleinere Reparaturen an elektrischen Geräten, Kleidung, Schmuck, Holzgegenständen, usw. auszuführen. Während der Reparaturzeit stehen auch Tee, Kaffee und Kuchen bereit. Bei den bisherigen Reparaturen lag der Hauptanteil bei elektrischen Geräten, aber auch immer wieder Näharbeiten. Neuerdings können wir auch Reparaturen an Schmuckgegenständen anbieten. Wo keine Reparatur möglich ist findet in der Regel eine weiter helfende Beratung statt. Seit seiner Eröffnung im April 2015 fand das Reparaturcafé Neckargemünd in Räumen der Erich-Kästner-Schule (EKS) statt. Eine Schüler/innengruppe be-reitete das Café-Angebot vor und betreute auch die Ausgabe von Kuchen und Getränken. Die Zusammenarbeit mit der EKS bedeutete in der Anfangsphase eine sehr hilfreiche und positive Erfahrung für unser Projekt. Nach drei Jahren ist unser Reparatur Café dann in das Alte Rathaus in der Hauptstraße 25 umgezogen. Die größere Nähe zur Innenstadt und zum sams-täglichen Wochenmarkt stellte sich rasch als großer Vorteil heraus. Es gibt nun auch "Laufkundschaft", die einfach mal so hereinschaut. Der Blick durch die großen Fenster zur Straße macht neugierig. Der Werbeeffekt ist deutlich wahrzunehmen. Außerdem ist es für die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitar-beiterinnen schön, dass wir alle Arbeiten, auch Kaffee und Gebäck in einem Raum anbieten können. Seit seiner Eröffnung haben wir bis Mitte 2019 unser Reparatur Café 30x ge-öffnet und dabei ca. 350 Reparaturen oder Beratungen durchgeführt.

Finanzielles: Das Reparatur-Café ist eine rein ehrenamtliche Aktion einer Gruppe von 12 – 15 Mitarbeiter*innen. Es wird keinerlei Gewinn erwirtschaftet. Die anfallenden Unkosten, werden durch Spenden gedeckt. Mit dem Überschuss unterstützen wir andere karitative Aufgaben.

Sa, 19.09.2020

Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar

Veranstalter
Stadtmarketing Neckargemünd
Bahnhofstr. 54
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 804-222
Fax 06223 804-9299
Beschreibung

"Ehrenamt zum Hineinschnuppern" - Verschiedene Projekte, an denen man für einen Tag mitarbeiten kann. Projekte und Treffpunkte werden zeitnah bekannt gegeben.

So, 20.09.2020 10:30 Uhr

Fällt aus: Bayerischer Frühschoppen

Veranstalter
Hohner-Akkordeon-Verein Waldhilsbach e. V.
Herr Alfred Scheid, Am Forlenwald 9
69151 Neckargemünd/Waldhilsbach
Telefon 06223 72692
Veranstaltungsort
Schulhof Waldhilsbach
Kurzbeschreibung

Muss leider im Zuge der Coronakrise abgesagt werden.

So, 20.09.2020 Eröffnung: 11 Uhr

Herbstmarkt

Herbstliche Stände auf dem Marktplatz
Veranstalter
Stadt Neckargemünd
Bahnhofstraße 54
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 804-0
Veranstaltungsort
Marktplatz
Hauptstraße
69151 Neckargemünd
Kurzbeschreibung

Im "Corona-Jahr" geht der Herbstmarkt am 20. September 2020 mit einem leicht geänderten Konzept – ähnlich wie ein Wochenmarkt - an den Start: auf eine offizielle Eröffnung und Sitzplätze wird verzichtet, und die herbstlichen Angebote der Händler werden räumlich entzerrt, um dem Gesundheitsschutz Rechnung zu tragen.

Beschreibung

Zum zweiten Mal plant die Stadt Neckargemünd einen bunten Herbstmarkt: Auch in Pandemiezeiten soll es möglich sein, die Neckargemünder*innen sowie Gäste aus der Region im Rahmen eines kleinen und feinen Marktes mit diversen kulinarischen, handwerklichen und familienfreundlichen Angeboten zu erfreuen und Leben in die Altstadt zu bringen. Für ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Herbst sind dafür nach der Erstauflage 2018 auch dieses Jahr wieder passende Stände aufgerufen, sich zu bewerben.

Da der diesjährige Markt unter anderen, den Corona-Hygieneregeln gerecht werdenden Vorzeichen stattfinden muss, können keine Angebote für den Vorortverzehr gemacht werden. Ausschließlich der Verkauf von Mitnahmeartikeln wird möglich sein und dem diesjährigen Herbstmarkt eher den Charakter eines Wochenmarktes verleihen.

In Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag findet der 2. Neckargemünder Herbstmarkt am Sonntag, den 20. September 2020, von 11-18 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Wer Interesse hat, daran teilzunehmen, schickt bitte eine Bewerbung mit einer kurzen Präsentation des Angebots per E-Mail an stadtmarketing@neckargemuend.de oder per Post bis einschließlich 21. August an die Stadtverwaltung Neckargemünd. Da der Platz begrenzt ist, die Stände in größerem Abstand platziert werden müssen und das Angebot des Marktes möglichst vielfältig sein soll, können vielleicht nicht alle Bewerbungen berücksichtigen werden.

Sollte sich bis zum September das Pandemiegeschehen negativ entwickeln, kann eine kurzfristige Absage des Herbstmarktes nötig sein.

1|2|3|4|Weiter