Sie sind hier: Waldhilsbach / Service / Bürgerbüro / Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

Eine Zeitung liegt schräg auf einem geöffneten Laptop

Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

„Der Bürgermeister vor Ort“ – Bürgersprechstunde bis Ende 2020 nur telefonisch (14. September 2020)

(Stadt NGD) Aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 finden bis zum Jahresende 2020 keine "Bürgermeister-vor-Ort"-Termine statt.
Stattdessen können per Voranmeldung Telefongespräche mit dem Bürgermeister vereinbart werden. Der Bürgermeister steht gerne für Gesprächswünsche von Einwohnern der Ortsteile sowie der Kernstadt Neckargemünd (Neckargemünd und Kleingemünd) zur Verfügung!
Gesprächswünsche können im Sekretariat, Tel.: 804-100, per E-Mail, zur Terminvereinbarung angemeldet werden.

Die Grundrente kommt (14. September 2020)

(DRV BW) Am 1. Januar 2021 tritt das Grundrentengesetz in Kraft. Diese neue Leistung kommt Rentnerinnen und Rentnern zu Gute, die trotz langer Arbeitszeiten nur geringe Renten erhalten. Die Grundrente ist jedoch keine eigenständige Rente, sondern sie wird als Zuschlag zur gesetzlichen Rente automatisch berechnet und ausgezahlt. Ein Antrag ist für die Grundrente deshalb nicht notwendig.
Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg prüft bis Ende 2022 von sich aus bei allen von ihr betreuten rund 1,47 Millionen Renten, ob ein individueller Anspruch auf die neue Leistung besteht. Schätzungsweise kommen dafür etwa 160.000 Personen in Betracht. Dies allerdings nur, wenn nach der Übermittlung der entsprechenden Daten durch das Finanzamt die Einkommensgrenzen eingehalten werden.
Aus technischen Gründen können die ersten Bescheide voraussichtlich frühestens ab Mitte 2021 versandt werden. Selbstverständlich werden die Zuschläge in allen Fällen rückwirkend nachgezahlt, so dass den Versicherten keine Nachteile entstehen.
Beratungen zu einem individuellen Grundrentenanspruch können derzeit noch nicht in den Regionalzentren und Außenstellen der DRV Baden-Württemberg stattfinden. Die DRV informiert rechtzeitig, ab wann dies möglich sein wird. Um aber dem großen Informationsbedarf seitens der Rentnerinnen und Rentner gerecht zu werden, hat die DRV im Internet eine spezielle Themenseite mit allen Meldungen, häufigen Fragen und konkreten Beispielen rund um die Grundrente unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/grundrente veröffentlicht. Ferner finden Interessierte dort die Broschüre „Grundrente: Fragen und Antworten“ zum Herunterladen. Die Broschüre kann als Papierexemplar auch kostenlos unter der Telefonnummer 0721 825-23888 oder per E-Mail (presse@drv-bw.de) bestellt werden.

Örtliche Verwaltungsstelle Waldhilsbach geschlossen (31. August 2020)

(Stadt NGD) Das Büro ist vom 14. bis 25. September 2020 nicht besetzt.
In dringenden Angelegenheiten wenden sie sich bitte direkt an die Stadt Neckargemünd unter der Tel. 804-0.

Örtliche Verwaltungsstelle Waldhilsbach wegen Urlaubs geschlossen (22. Juni 2020)

Das Büro der Ortsverwaltung Waldhilsbach istam 30. Juni 2020 sowie in der Zeit vom 16. bis 24. Juli 2020 nicht besetzt!
In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Neckargemünd unter der Tel. 804-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dienststellen der Stadtverwaltung Neckargemünd am Brückentag geschlossen (02. Juni 2020)

Am Freitag, dem 12. Juni, sind die Dienststellen der Stadtverwaltung geschlossen. Dies betrifft auch die Ortsverwaltungen.
Die Ortsverwaltung Dilsberg ist zudem vom 8. bis einschließlich 12. Juni 2020 nicht besetzt. In dringenden Angelegenheiten besteht vom 8.-10. Juni die Möglichkeit, sich mit der Stadtverwaltung Neckargemünd, Bahnhofstr. 54, Tel-Nr. 06223 804-0 in Verbindung zu setzen.

Ruftaxiverkehr wieder aufgenommen (02. Juni 2020)

Gute Nachrichten für die Neckargemünder Ortsteile: seit dem 2. Juni 2020 fahren alle drei Ruftaxi-Linien wieder. Die Linien 8911 (Neckargemünd - Waldhilsbach), 8912 (Neckargemünd - Rainbach - Dilsberg - Mückenloch- Neckarhäuserhof), 8913 (Neckargemünd - Kleingemünd) waren im Zuge der Maßnahmen zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 war der Ruftaxiverkehr seit dem 20. März eingestellt worden.
Wer mit dem Ruftaxi fahren möchte, muss es spätestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrt vorbestellen. Abfahrtszeiten sind auf www.neckargemuend.de/verkehrsanbindung abrufbar. Die dort zum Download bereitgestellten Fahrpläne gelten seit 2016 und sind aktuell.
Tel.-Nr. zur Vorbestellung: 06223 5598
SMS- Bestellung für Hörgeschädigte: 0162-907 29 404

Neuauflage des Gastgeberverzeichnisses der „Romantischen Vier“ (25. Mai 2020)

Die „Romantischen Vier“ haben mit den Vorbereitungen für ihr Gastgeberverzeichnis 2021 begonnen, das im Dezember dieses Jahres erscheinen wird. Es wird jährlich in Kooperation der vier Städte Neckargemünd, Neckarsteinach, Hirschhorn und Eberbach erstellt und erscheint als Printprodukt sowie online auf www.romantischevier.de.
Interessierte Betriebe wie Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Gaststätten, Cafés, Privatzimmer, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Campingplätze und Freizeiteinrichtungen, die im letzten Gastgeberverzeichnis keinen Eintrag hatten und nun aufgenommen werden wollen, werden gebeten, sich bis spätestens 5. Juni 2020 an die Tourist-Information zu wenden.

Kleine Gärtner in Aktion - Schulgarten in Waldhilsbach (25. Mai 2020)

Was tun in Corona-Zeiten? Der alltägliche Schulbetrieb kann in der Grundschule Waldhilsbach leider momentan nicht stattfinden, nur wenige Kinder besuchen die Notbetreuung. Diese allerdings legten kräftig Hand an! Das Arbeiten unter freiem Himmel gewährleistet automatisch den erforderlichen Hygieneabstand zwischen den Kindern. Es macht ihnen viel Spaß, einzupflanzen und den Kräutern, Salaten, Früchten und verschiedenen Gemüsesorten beim Wachsen zuzuschauen.
Musste in den ersten Wochen noch fleißig gegossen werden, so hilft jetzt das feuchte Wetter mit. Lehrerin Stefanie Kailich hatte mit tatkräftiger Unterstützung von Kindern, Eltern und dem Obst- und Gartenbauverein Waldhilsbach im letzten Schuljahr zwei Hochbeete aufgebaut, die der OGV Waldhilsbach gespendet hatte.
Eigentlich wollten die Kinder der Schulgarten AG alles einpflanzen und bewirtschaften. Allerdings änderte die Corona-Krise diese Pläne, so dass nun die Notbetreuungskinder fleißige Gärtnerinnen und Gärtner geworden sind. Der Erfolg entlohnt für alle Mühen, die mit dem Umgraben des Tiefbeetes begannen. Schon sind die ersten kleinen Erdbeeren zu entdecken. Auch Petersilie und Schnittlauch wurden schon gekostet! Sicher wird die reiche Ernte alle beteiligten Kinder entlohnen und auch die anderen Schulkinder werden begeistert sein, wenn die Schule bald wiederbeginnt.

Schließungszeiten in den Ortsverwaltungen (12. Mai 2020)

Die Ortsverwaltung Waldhilsbach ist vom 11. - 15. Mai 2020 nicht besetzt.
Die Ortsverwaltung Dilsberg ist vom 18. bis einschließlich 22. Mai 2020 nicht besetzt.
Die Ortsverwaltung Mückenloch ist am 22. Mai nicht besetzt.
In dringenden Angelegenheiten besteht die Möglichkeit, sich mit der Stadtverwaltung Neckargemünd, Bahnhofstr. 54, Tel-Nr. 06223/804-0 in Verbindung zu setzen.

Straßenbauarbeiten in Waldhilsbach (12. Mai 2020)

Am Dienstag, dem 26. Mai 2020, wird im Kohlackerweg zwischen dem Verbindungsweg und dem Wendehammer sowie am Mittwoch, den 27. Mai 2020 im Neuen Friedhofsweg der gesamte Oberflächenbelag erneuert.
Während der Sanierungsarbeiten müssen die beiden Straßen in den betreffenden Einbauabschnitten für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.
Die Anwohner werden daher gebeten, ihre Fahrzeuge in diesem Zeitraum auf ihrem Grundstück oder in einer der angrenzenden Straßen abzustellen, um die Bauarbeiten nicht zu behindern.
Aufgrund unvorhersehbarer schlechter Witterungsverhältnisse könnte sich kurzfristig eine Verschiebung der Arbeiten ergeben, da der Straßenbelag aus Kaltasphalt bei Nässe nicht eingebaut werden kann.
...

Urlaubszeit in der örtlichen Verwaltungsstelle Waldhilsbach (28. April 2020)

Das Büro der Ortsverwaltung Waldhilsbach ist in der Zeit vom 11. bis 15. Mai 2020 nicht besetzt!

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Neckargemünd unter der Tel. 804-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Örtliche Verwaltungsstelle Waldhilsbach wegen Urlaubs geschlossen (23. April 2020)

Das Büro der Ortsverwaltung Waldhilsbach ist in der Zeit vom 11. bis 15. Mai 2020 nicht besetzt!
In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Neckargemünd unter der Tel. 804-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis!