Sie sind hier: Waldhilsbach / Service / Bürgerbüro / Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

Eine Zeitung liegt schräg auf einem geöffneten Laptop

Pressemitteilungen (Waldhilsbach)

Coronatestzentrum des DRK im Rathaus Meldung vom 06. Dezember 2021

(Stadt Ngd) Im Untergeschoss des Rathauses Neckargemünd, erreichbar über den Zugang Falltorstraße, werden ab sofort und bis auf Weiteres wieder kostenlose Coronaschnelltests durchgeführt. Getestet wird jeden Tag morgens und an manchen Wochentagen zusätzlich nachmittags. Genaue Termine sind dem Buchungstool zu entnehmen. Wer sich testen lassen will, muss online einen Termin buchen, den Link hierfür gibt es unter www.neckargemuend.de/teststation. Zum Termin sind die Anmeldebestätigung und ein Ausweisdokument mitzubringen. Beim Betrieb der Teststation wird das DRK Neckargemünd/Wiesenbach von der Stadt Neckargemünd unterstützt.

Landrat Dallinger unterstreicht die Bedeutung des Zensus für den Rhein-Neckar-Kreis Meldung vom 29. November 2021

(LRA RNK) „Je genauer die Daten sind, desto genauer ist auch die Planung.“ Mit diesen Worten leitete der Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, Stefan Dallinger, bei einem Mediengespräch ein Thema ein, das seinen Worten zufolge vielleicht auf den ersten Blick „nicht ganz so sexy“ erscheine. Doch wichtig ist es allemal – und für die Kommunen bares Geld, das wurde während der Vorstellung in den Räumen der AVR in Dossenheim deutlich. Die Rede ist vom Zensus 2022, der im kommenden Jahr ansteht und für den im Rhein-Neckar-Kreis bereits die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Ob bei der Verteilung von öffentlichen Geldern, der Entscheidung über den Ausbau von Straßen, der Planung von Schul- und Studienplätzen oder wohnungspolitischen Entscheidungen – bei Planungen und Entscheidungen im politisch-administrativen Bereich werden aktuelle Daten zur Bevölkerung und der Wohnungssituation herangezogen. Mit dem anstehenden Zensus werden die Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungsdaten für Deutschland aktualisiert. „Der Zensus ist eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird“, erklärt die Leiterin der Erhebungsstelle im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Laura Stasch. Die kommunalen Erhebungsstellen organisieren die Vor-Ort-Begehungen, die zur Ermittlung der Bevölkerungsdaten notwendig sind. Zeitraum der Befragungen ist von Mitte Mai 2022 bis Ende Juli 2022. Vorher müssen allerdings noch etwa 600 Erhebungsbeauftragte gefunden und geschult werden.
mehr...

Dienststellen der Stadtverwaltung geschlossen Meldung vom 11. Oktober 2021

(Stadt Ngd) Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben am Freitag, den 15. Oktober 2021 geschlossen.
Die Tourist-Information ist hiervon nicht betroffen.

Örtliche Verwaltungsstelle Waldhilsbach nicht besetzt Meldung vom 27. September 2021

(OV Waldhilsbach) Das Büro der Ortsverwaltung Waldhilsbach ist vom 4.-14. Oktober 2021 geschlossen. In dringenden Angelegenheiten können sich die Bürgerinnen und Bürger direkt an die Stadt Neckargemünd wenden unter der Tel. 804-0.

Örtliche Verwaltungsstelle Waldhilsbach geschlossen Meldung vom 26. August 2021

(OV Waldhilsbach) Das Büro der Ortsverwaltung Waldhilsbach ist vom 02.-03. September 2021 nicht besetzt!
In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Neckargemünd unter der Tel. 804-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

„Das Ziel meiner Arbeit ist ein stabiler und vielfältiger Wald“ Meldung vom 16. August 2021