Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2024-05-14 Sonderöffnungszeiten FB 4

Stichwahl zur Bürgermeisterwahl: Sonderöffnungszeit Bürgerbüro/Wahlamt Freitag, 17. Mai

Das Bürgerbüro/Wahlamt ist am Freitag, den 17. Mai 2024 in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Beantragung bzw. für die Abholung von Briefwahlunterlagen anlässlich der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2024 besetzt.
Mit dem Angebot der Sonderöffnungszeit soll möglichst vielen „Pfingstferien-Urlaubern“ ermöglicht werden, noch vor Urlaubsantritt per Briefwahl vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.Bitte haben Sie Verständnis, falls es zu Wartezeiten kommen sollte.
Wir bitten die Bevölkerung um Kenntnisnahme und Beachtung, dass während der Sonderöffnungszeit ausschließlich Angelegenheiten rund um die Stichwahl der Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2024 bearbeitet werden.

WICHTIG:

Die Briefwahlunterlagen zu bereits gestellten Wahlscheinanträgen für die Stichwahl werden bereits seit dem 16. Mai durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Stadtgebiet sowie in den Ortsteilen zugestellt.

Generell werden bereits eingegangene Wahlscheinanträge für die Stichwahl ab dem 14. Mai durch das Wahlamt bearbeitet und anschließend automatisch für den Versand vorbereitet.  
Sofern Sie also bereits einen Wahlscheinantrag gestellt haben, Sie Ihre Briefwahlunterlagen aber aufgrund von Urlaubsantritt am Donnerstag, den 16.5. bzw. am Freitag, den 17.5. nun doch persönlich abholen und somit vom Versand absehen möchten, benötigen wir in diesem Fall schnellstmöglich eine schriftliche oder telefonische Rückmeldung Ihrerseits, um Ihren Wahlscheinantrag systemseitig schnellstmöglich filtern und manuell reagieren zu können.
 
Bitte bedenken Sie die Ausstellung etwaiger Vollmachten, sofern Sie Ihre Briefwahlunterlagen nicht persönlich abholen werden, sondern hierzu eine andere Person beauftragen. Dies gilt auch für Ehegatten.

Info zur Wahlberechtigung

Wahlberechtigte, die aufgrund ihres Alters bzw. der Zuzugsfrist zur Stichwahl erstmals wahlberechtigt werden, erhalten ab KW 20 eine Wahlbenachrichtigung.
Der Wahlschein kann vom 13. bis 23.05.2024, 12:00 Uhr online beantragt werden. Sie benötigen hierfür die Wahlbenachrichtigung bzw. Ihren Wahlbezirk sowie Ihre Wählernummer. Bitte geben Sie Ihre persönliche E-Mail-Adresse an und verwenden Sie diese nicht erneut für den Antrag für andere Personen.