Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2022-05-13_Stadtradeln

Aktion STADTRADELN und Hofflohmarkt am 14. Mai

In diesem Jahr nimmt der Rhein-Neckar-Kreis zum ersten Mal mit allen 54 Kreiskommunen an der internationalen Aktion teil. Der Rhein-Neckar-Kreis möchte gemeinsam mit seinen Städten und Gemeinden einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Beim STADTRADELN kann jede Einwohnerin und jeder Einwohner aktiv werden und im Aktionszeitraum vom 8. bis 28. Mai möglichst viele Radkilometer für seine Heimatkommune sammeln.

Wie funktioniert's?

Vereine, Unternehmen oder Familien können ein eigenes Team gründen und gegen die anderen Gruppen antreten. Auch Unterteams, zum Beispiel für Schulklassen oder Abteilungen sind möglich. Wer als „Einzelkämpfer“ am STADTRADELN teilnehmen möchte kann sich in seiner Kommune im „Offenen Team“ anmelden. Anmeldungen sind bis zum letzten Tag des Radelzeitraums möglich.

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können die Kilometer per ausgefüllten STADTRADEL-Flyer an die STADTRADEL-Koordinatoren im Rathaus melden (per Post, Fax oder E-Mail).

Wohin fahren wir?

In der Tourist-Information Neckargemünd (Neckarstraße 36) gibt es umfangreiches Infomaterial für die Vorbereitung, Planung und Durchführung Ihrer Radtouren. Neben kostenlosen Broschüren und Karten wie die Raderlebniskarte der TG Odenwald, die Übersichtskarte des Neckartalradwegs, der Broschüre „Odenwald mit dem Rad erleben“, verkauft die Tourist-Information die ADFC-Regionalkarten Neckar-Odenwald und Rhein-Neckar sowie die MTB-Karte für den Naturpark Neckartal-Odenwald.

Öffnungszeiten:
Montag und Samstag: 10 bis 13 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 10 bis 16 Uhr
Mittwoch, Sonn- und Feiertag: geschlossen

Ganz neu in der kostenlosen Auslage befindet sich das Programm 2022 der RadGuides Rhein-Neckar mit geführten Radtouren zu spannenden Themen. Von den RadGuides werden auch einige Touren im Zeitraum des Stadtradelns angeboten. Alle Informationen finden Sie unter  www.deinefreizeit.com/radtouren/radguides-rhein-neckar-gefuehrte-radtouren/

Hofflohmarkt in Neckargemünd

Flohmarkt-Karte Neckargemünd

Einen tollen Anlass für einen Ausflug mit dem Rad bieten die beiden Hofflohmärkte, die das Klimaschutzmanagement im Rahmen des diesjährigen STADTRADELN organsiert. Die Märkte finden in diesem Jahr zeitlich getrennt statt und bieten die Möglichkeit den Bummel in der Nachbargemeinde mit einem Radausflug zu verbinden.  Den Anfang macht am Samstag, 14. Mai Neckargemünd. Zwischen 10 und 17 Uhr bieten die Stände im ganzen Stadtgebiet unterschiedliche Waren.

Die Standplätze sind in Marktkarten vermerkt, die auf www.neckargemuend.de/hofflohmarkt  und hier in den Gemeindenachrichten angesehen werden können, so dass alle Verkaufsstände gut gefunden werden. Die Flyer liegen ebenfalls bei Gewerbetreibenden, in der Tourist-Information Neckargemünd (Neckarstraße 36) und im Rathaus in Wiesenbach aus.

Echte Schnäppchenjäger können ihren „Beutezug“ im Übrigen schon gut im Voraus planen. Was die Stände in den Kommunen im Einzelnen anbieten, findet man unter www.neckargemuend-shop.de.

Bei Rückfragen hilft:
Susanne Kurch
Klimaschutzmanagement im GVV Neckargemünd
E-Mail: klimaschutz-im-gvv@neckargemuend.de
Tel: (06223) 804-822