Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2021-07-20 Jugendforum

Erstes Neckargemünder Jugendforum

„Mitreden! Mitmachen!“ - Unter diesem Motto hat die Stadt Neckargemünd damit begonnen, die Beteiligung von Jugendlichen am kommunalpolitischen Leben umzusetzen. Das Projekt ist sehr vielversprechend gestartet: über ein Dutzend Jugendliche waren bei den ersten Treffen mit dabei, die pandemiebedingt online stattfanden. Dabei entschieden sich die Teilnehmenden nach ausgiebiger Information und Diskussion für die Art der Beteiligung, die sie sich in der Neckargemünder Kommunalpolitik künftig wünschen.
Nächster Meilenstein: das erste Neckargemünder Jugendforum 
Das Jugendforum findet am Samstag, 24. Juli, um 14 Uhr „live“ in der Aula des Schulzentrums, Alter Postweg 10, statt. Falls die Pandemielage dies kurzfristig nicht erlaubt, wird die Veranstaltung online stattfinden. Je nach Interesse, teilen sich die Teilnehmenden im Jugendforum zunächst in vier Themengruppen auf, in denen Fragestellungen erörtert und Lösungsansätze erarbeitet werden – zu folgenden Themen:

  1. Freizeitmöglichkeiten im Allgemeinen: Sommerprogramm, Open-Air-Konzert, Treffpunkte,
  2. Freizeit - Sportanlagen: Sport, Stadionnutzung, Schwimmbad, Bolzplätze,
  3. Umweltschutz: "Clean-Up" z.B. auf Streuobstwiesen, Mülleimer,
  4. Chancengleichheit: Bildung, Corona-Nachhilfe, Barrierefreiheit, Freizeitmöglichkeiten behindertengerecht machen.
  • Im Anschluss an die Gruppenphase besprechen alle gemeinsam Fragen, Wünsche und nächste Schritte zur Gründung eines Jugendgemeinderates.

Zum Abschluss der Veranstaltung findet ein sogenannter „Gallery Walk“ statt. Die Jugendlichen, Mitglieder des Gemeinderats und Vertreter der Presse besuchen die einzelnen Thementische und schauen sich die Gedanken, Ideen und Ergebnisse aller Gruppen an. Somit erhält jeder eine Übersicht, was erarbeitet wurde, und es ergeben sich viele Möglichkeiten zum offenen Gespräch.

Anmeldung und Infos

Die Stadt Neckargemünd lädt alle Jugendlichen, die in Neckargemünd wohnen oder einen Großteil ihrer Zeit hier verbringen – sei es in der Schule oder bei Freizeitaktivitäten – zum ersten Neckargemünder Jugendforum ein. Eine Anmeldung ist erforderlich bei: Lisa Vollmer, E-Mail schreiben oder 06223 804-122. Informationen gibt es auf www.neckargemuend.de/jugend und auf dem eigenen Instagramkanal der Neckargemünder Jugendbeteiligung: @jugend_neckargemuend.