Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2021-07-19 Hochbeet für die Grundschule

Unser neues Hochbeet – Alles begann mit einer Kiste aus Holz

Unsere Klassenlehrerin Frau Ritz nahm 2019 bei einem Gewinnspiel der Volksbank Neckartal teil und gewann dort ein Hochbeet für die Grundschule Neckargemünd.  Frau Ziegler, unsere Hausmeisterin, baute die von der Volksbank Neckartal gelieferten Holzbretter 2020 auf dem vorderen Schulhof hinter der Wippe auf.  Aufgrund von Corona verzögerte sich alles. Wir Kinder waren im Homeschooling und die große Kiste aus Holz blieb lange leer und wartete auf ihren Einsatz.

Im Winter lagerten die Hausmeister Tannenzweige für die Adventszeit darin. Im Frühling 2021 erweckte das Hochbeet unser Interesse und es war endlich so weit. Frau Winter telefonierte mit der Stadtgärtnerei, die uns spontan Laub und frische Blumenerde lieferte. So konnten wir gleich loslegen.

Einige Kinder halfen Frau Ritz bei den Vorbereitungen.  Wir schnitten die großen, schweren Säcke voller Blumenerde auf, halfen beim Einfüllen der Erde in das Beet und verteilten diese gleichmäßig. Danach durfte jedes Kind eine Blumenzwiebel in die Erde stecken. Zudem verteilten wir Roggen körner, die bereits nach wenigen Tagen keimten und das Hochbeet grün leuchten ließen. Während alle Kinder zu Hause lernen m ussten, wuchsen viele verspätete Osterglocken. Frau Ritz zeigte uns in unseren Videokonferenzen Fotoausschnitte und wir errieten, welche Pflanzen gewachsen waren.  Als wir wieder in der Schule lernen konnten, entdeckten wir sie zum Glück sofort und freuten uns riesig!

Am Schluss waren alle zufrieden und froh! 😊 
Jana und Mia, 3