Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2020-11-16 AVR-Container entfernt

Papier-Container der AVR wird in Neckargemünd abgezogen

Trotz Appell der Stadtverwaltung weiterhin große Mengen an Kartons neben dem Container

(Stadt Ngd/AVR Kommunal) Die AVR Kommunal AöR hat im Juni dieses Jahres, auf dem Parkplatz des Bauhofs Neckargemünd in der Julius-Menzer-Straße, einen Container zur Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen aufgestellt. Immer wieder wurden große Mengen Kartonagen neben dem Container abgestellt, obwohl im Inneren noch ausreichend Platz zur Verfügung war.

Trotz der eindringlichen Bitte der Stadt Neckargemünd wurden weiterhin sowohl Kartonagen als auch andere Abfälle illegal neben dem Container entsorgt. Die Folge war auch eine hohe Arbeitsbelastung bei Bauhof und Ordnungsamt. Nun zog die AVR Kommunal die Konsequenzen und ließ den Container am Montag, den 16. November, wieder abziehen.

„Der überwiegende Großteil hat dieses kostenlose Angebot dankbar und richtig angenommen“, stellt Bürgermeister Frank Volk klar, „leider gibt es eine kleine Gruppe von Menschen, die mit solch einem Angebot nicht vernünftig umgehen kann.“
Eine Aufstellung des Containers an einer anderen Stelle hätte vermutlich zu noch mehr Beistellungen geführt, da die soziale Kontrolle durch die Einsehbarkeit des Containers gefehlt hätte.