Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2020-06-19 Wiederaufnahme Gästeführungen Dilsberg

Wiederaufnahme der öffentlichen Sonntagsführungen auf der Burgruine Dilsberg

Bedingt durch die aktuelle Situation war bisher auf der seit Mitte Mai wieder geöffneten Burgruine Dilsberg noch kein Führungsbetrieb möglich. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung, die nun auch im öffentlichen Raum Ansammlungen von bis zu zehn Personen aus verschiedenen Haushalten erlaubt, können ab sofort Führungen in Kleingruppen mit maximal neun Teilnehmern angeboten werden.

Ab Sonntag, den 21. Juni finden auf der Burg Dilsberg wieder an Sonn- und Feiertagen um 15.00 Uhr öffentliche Führungen statt, allerdings gibt es folgende Änderungen zu den Vorjahren:

  • Die Führungsteilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung per E-Mail oder Tel.: 06223 3553 möglich.
  • Die Anmeldung muss bis spätestens 12 Uhr am letzten Werktag vor der Führung erfolgen.
  • Maximal neun Personen können pro Termin an einer Führung teilnehmen.
  • Vor Ort müssen die Führungsteilnehmer ein Datenblatt zur Erfassung ihrer Kontaktdaten ausfüllen, das zur Verfolgung eventueller Infektionsketten vier Wochen aufbewahrt wird.
  • Es besteht die Pflicht der Mund- und Nasenbedeckung auf dem gesamten Burggelände, daher ist auch die Teilnahme an der Führung nur mit Mund- und Nasenschutz möglich.
  • Da der Brunnenstollen bis auf weiteres geschlossen ist, ist er dieses Jahr kein Bestandteil der Führungen.

Unverändert geblieben sind die Öffnungszeiten der Burg (dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 10.00 - 17.30 Uhr), der Eintrittspreis von 2 € für Erwachsene und 1 € für Ermäßigte sowie die Kosten für die Teilnahme an einer öffentlichen Führung: Erwachsene 3,00 €, Kinder 1,00 € (zzgl. Burgeintritt).

Auch die Buchung von Gruppenführungen zu frei wählbaren Terminen ist für Gruppen bis maximal neun Teilnehmer ab sofort möglich.

Weitere Informationen: Tourist-Information Neckargemünd, Tel.: 06223 3553, E-Mail schreiben.