Sie sind hier: Startseite / Nah am Bürger / Aktuelle Meldungen / Pressemitteilungen / 2020-02-14 Straßensperrung Hirschgasse

Eintägige Vollsperrung der Hirschgasse in Kleingemünd wegen Kanalsanierung

Aufgrund einer dringenden Kanalsanierung im Bereich des Treppenweges zwischen „In den Wingert“ und Hirschgasse im Neckargemünder Stadtteil Kleingemünd,  muss am Donnerstag, den 20.02.2020, in der Zeit von 7 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr der Bereich in der Hirschgasse, Höhe Hausnummern 2-6, für den Verkehr voll gesperrt werden.
Die Einbahnstraßenregelung der Hirschgasse zur Ziegelhäuser Straße wird in diesem Zeitraum aufgehoben. In der Straße „In den Wingert“ wird im Bereich, Höhe Hausnummern 11-13, eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Um eine Durchfahrt „In den Wingert“ zu gewährleisten, wird in dem Bereich der halbseitigen Sperrung ein absolutes Halteverbot eingerichtet.
Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zur kurzfristigen Verlegung des Termins kommen.