Sie sind hier: Waldhilsbach / Service / Bürgerbüro / Pressemitteilungen (Waldhilsbach) / 2021-08-16 Hofflohmarkt vorverlegt

Terminänderung: „Hofflohmarkt im GVV Neckargemünd“ am 11. September 

(GVV Ngd) Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen musste der Hofflohmarkt des Gemeindeverwaltungsverbandes (GVV) in den Mitgliedsgemeinden Bammental, Gaiberg, Neckargemünd und Wiesenbach um einen Tag auf den 11. September 2021 vorverlegt werden. „Marktzeit“ in allen Kommunen ist von 10 – 17 Uhr. 
Im Vergleich zum klassischen Flohmarkt bieten Hofflohmärkte neben Entdeckungs-Tour und Schnäppchen-Jagd sowie gelebter Nachhaltigkeit auch Spaß, neue Kontakte, Gespräche und Kommunikation mit Nachbarn, in Hausgemeinschaften und mit Besuchern des Ortes. Und obendrauf stärken Hofflohmärkte den Zusammenhalt in der Nachbarschaft, verbinden spannende Entdeckungen mit zwanglosem „Tratsch uff der Gass“, zeigen zusätzliche bunte und liebevolle Facetten der Kommunen und bringen Platz in die Garagen und Leben in die Geldbörsen. In unserer heutigen Konsumgesellschaft wandern gebrauchsfähige oder fast neuwertige Produkte nicht selten auf den Müll. Eine Alternative zu solch voreiliger Wegwerfpraxis bieten der Verkauf oder Tausch dieser Produkte auf einem Flohmarkt. Alles Gründe dafür, dass die Oberhäupter der beteiligten Kommunen die Aktion begeistert unterstützen.

„Coronabedingt sind in der letzten Zeit leider viele dieser Märkte ausgefallen – umso wichtiger ist es uns den Leuten eine Alternative zu geben, dennoch selbst einen Stand zu machen“, betont Nicola Lender, Organisatorin des GVV-weiten Hofflohmarktes. „Das Angebot wird sehr gut angenommen, denn es sind schon viele Anmeldungen eingegangen!“

Die Karten zu den Ständen

Die Standplätze werden in einer Marktkarte vermerkt, die auf den Internetauftritten der teilnehmenden Kommunen und in den Gemeindenachrichten veröffentlicht werden, so dass alle Verkäuferinnen und Verkäufer gut gefunden werden. 
Bei Rückfragen hilft:  Nicola Lender, Klimaschutzmanagement im GVV Neckargemünd.

Klimaschutzbeauftragte im Gemeindeverwaltungsverband Neckargemünd

klimaschutz-im-gvv@neckargemuend.de

Frau Nicola Lender

Klimaschutzbeauftragte

Bahnhofstraße 54 Rathaus
69151 Neckargemünd
Telefon +49 6223 804-821
Fax +49 6223 804-9198
Gebäude Bahnhofstraße 54
Raum Zi. 207

Sprechzeiten

Mo-Fr 8:30-12 Uhr

Termine nach Vereinbarung

(Erstellt am 16. August 2021)