Sie sind hier: Waldhilsbach / Service / Bürgerbüro / Pressemitteilungen (Waldhilsbach) / 2020-09-28 PV-Initiative geht weiter

Photovoltaik (PV)-Initiative: Start der neuen Vortragsreihe

Vorträge zu PV im GVV

(Stadt NGD) Gemeinsam starten die Kommunen des Gemeindeverwaltungsverbandes, Bammental, Gaiberg, Neckargemünd und Wiesenbach, im Rahmen der Photovoltaik-Initiative in eine neue Vortragsreihe rund um das Thema Photovoltaik.
Die Kampagne begann im Herbst letzten Jahres mit dem Ziel, der Bürgerschaft der Mitgliedsgemeinden des GVVs das Thema PV und dessen Nutzen näherzubringen und Vorbehalte abzubauen. Die Photovoltaik-Initiative wird unterstütz von der KliBA und lokalen Akteuren im Rahmen der Solaroffensive des Landes Baden-Württemberg, um den Anteil des durch PV erzeugten Stroms in den Kommunen deutlich zu erhöhen. Die Kommunen des Gemeindeverwaltungsverband Neckargemünd leisten damit einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz und die Energiewende vor Ort.

Die Sonne aufs Dach holen!

Es gibt zahlreiche gute Gründe für die Nutzung von Sonnenstrom und damit für den Bau der eigenen Solarstromanlage (Photovoltaik-Anlage). Es lohnt sich den eigenen Strom zu produzieren und die Sonne die Rechnung zahlen zu lassen, denn:

  • Energie aus der Sonne ist unerschöpflich und macht unabhängig von steigenden Strompreisen.
  • Sonnenstrom lässt sich speichern und kann auch nachts genutzt werden.
  • Mit einer Solarstromanlage werden in Baden-Württemberg gesetzliche Anforderungen beim Heizungstausch erfüllt.
  • Die Solarstromanlage produziert abgasfrei und CO2-neutral und schützt so das Klima.

Angebote auf dem Weg zum Sonnenstrom

VORTRÄGE:
*07. Oktober 2020, 19:00 - 20:30 Uhr
DGS-Franken mit Michael Vogtmann
„PV und Steuern“
Bürgersaal Wiesenbach, Hauptstraße 26, 69257 Wiesenbach

*14. Oktober 2020, 19:00 - 20:30 Uhr
enerix GmbH mit Andreas Lang
„PV & Sektorenkopplung“
Rathaus Bammental, Großer Sitzungssaal, Hauptstraße 71, 69245 Bammental

*04. November 2020, 19:00 - 20:30 Uhr
KLiBA mit Peter Kolbe
„PV - von der Planung bis zur Umsetzung“
Bürgerforum Gaiberg, Hauptstraße 44a, 69251 Gaiberg

*18. November 2020, 19:00 - 20:30 Uhr,
Stadtwerke Neckargemünd mit Patrick Schwarz
„Solarstrom selbst erzeugen und nutzen mit dem neckartal ENERGIEDACH“
Rathaus Neckargemünd, Ratssaal, Bahnhofstraße 54, 69151 Neckargemünd

* wegen der begrenzten Zahl an Teilnehmern ist eine Anmeldung erforderlich.

DER SONNENPASS

Mit dem Sonnenpass gibt es eine unverbindliche, kostenfreie Einschätzung der Eignung des eigenen Daches für eine Solarstromanlage.

  • Fragebogen online ausfüllen
  • schon wenige Tage später kommt der Sonnenpass per E-Mail
  • bei Fragen zum Bericht: Peter Kolbe, 06221 99 875-0, E-Mail schreiben

Weitere Informationen zur PV-Kampagne gibt es hier.

(Erstellt am 28. September 2020)