Sie sind hier: Waldhilsbach / Service / Bürgerbüro / Pressemitteilungen (Waldhilsbach) / 2020-09-15 FB3 informiert über Onlineerledigungen

Fachbereich Finanzen informiert: Viele Erledigungen sind ohne Besuch im Rathaus möglich

(Stadt NGD) Seit Juni ist der Zugang zum Rathaus Neckargemünd wieder ohne Voranmeldung und zu den üblichen Öffnungszeiten möglich. Der Fachbereich Finanzen weist darauf hin, dass für viele Erledigungen im Steueramt und der Stadtkasse kein persönlicher Besuch im Rathaus notwendig ist.

So finden sich beispielsweise alle erforderlichen Unterlagen für die Hundesteuer auf www.neckargemuend.de/formulare unter dem Buchstaben „H“ wie Hund. Auch ein Formular für die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates findet sich hier. Der Fachbereich Finanzen empfiehlt den Bürger*innen zur eigenen Sicherheit zudem eine bargeldlose Zahlung per Überweisung und nur in dringenden Fällen per EC-Karte vor Ort.
Informationen zu weiteren Verwaltungsdienstleistungen gibt es im Behördenwegweiser. So lässt sich vieles elektronisch oder nach telefonischer Rücksprache unter Tel. 804-310 für das Steueramt und -320 für die Stadtkasse über den Postweg erledigen.

Grundsätzlich vom Zugang zum Rathaus ausgeschlossen sind Personen, die sich derzeit in häuslicher Quarantäne befinden oder die Krankheitssymptome, insbesondere eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Während des gesamten Aufenthalts im Rathaus ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!

(Erstellt am 15. September 2020)