Straßenbauamt: Kurzfristige halbseitige Sperrung der B 45 zwischen Neckargemünd und Bammental wegen Sanierungsarbeiten am Donnerstag, 7. Februar, und Freitag, 8. Februar

Wegen dringend erforderlicher Sanierungsarbeiten muss die Bundesstraße (B) 45 zwischen Neckargemünd und Bammental (in Höhe Walkmühle) am Donnerstag, 7. Februar, und Freitag, 8. Februar, halbseitig gesperrt werden, teilt das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit.
 
Auf einer Länge von etwa zehn Metern ist der Gehweg an der Straße unterspült worden. Für genauere Untersuchungen muss daher der Asphalt in diesem Abschnitt aufgebrochen und saniert werden. Die Maßnahme beginnt am Donnerstag, 7. Februar, ab circa 8.30 Uhr. Für die Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung notwendig; der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.
 
Das Straßenbauamt bittet um Verständnis für die kurzfristige Maßnahme. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Rücksicht und angepasste Fahrweise gebeten.

(Erstellt am 07. Februar 2019)