Neckargemünd wird geputzt - 3. Stadt- und Landschaftsputztag am 30. März

Ein kleiner Teil der "Ausbeute" des Stadtputztags im März 2018

Die Ärmel hochgekrempelt und los geht’s: Am Samstag, 30. März 2019, findet von 9-12 Uhr der dritte stadtübergreifende Putztag in der Neckargemünder Kernstadt und den Ortsteilen statt. Teilnehmen können alle, die zu einer sauberen Umwelt und Wohnumgebung beitragen wollen.
„In den letzten beiden Jahren waren viele engagierte Helfer vor Ort. Das wünschen wir uns auch für dieses Jahr“, erklärt Bürgermeister Frank Volk, „denn eine solche Aktion schärft unser Bewusstsein für zweierlei: dass wir selbst für unser Lebensumfeld verantwortlich sind, und dass es Freude macht, gemeinsam für ein gutes Ziel anzupacken. Und dass man sich in einer sauberen und gepflegten Umgebung viel wohler fühlt, das wissen wir alle.“

Der Stadtputztag lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Insgesamt über 200 Personen aus Vereinen, Schulen, Kindergärten u.a. haben 2018 mitgeputzt.

Organisiert wird der Stadtputztag vom Neckargemünder Stadtmarketing und dem Arbeitskreis Stadtputztag. Diese Veranstaltung wurde im Rahmen des im Jahre 2016 vom Gemeinderat verabschiedeten Stadtleitbildes ins Leben gerufen und soll dazu beitragen, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken.
Am Donnerstag, den 21. Februar, trifft sich der Arbeitskreis Stadtputztag um 18 Uhr im Besprechungszimmer Elsenz im Rathaus Neckargemünd zur Planung. Interessierte sind herzlich eingeladen! Gerne können sich Interessierte bei Rückfragen an Petra Holzer, Stadtmarketing (Tel.: 06223 804-222; E-Mail schreiben) wenden. Wer mitmachen möchte, kann sich hier zur besseren Planbarkeit anmelden, aber auch spontane Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen.

(Erstellt am 04. Februar 2019)