Sie sind hier: Startseite / Miteinander erfolgreich / Stadtleitbild / 2020-03-30 Gewerbe unterstützen

Neckargemünder Gewerbebetriebe weiterhin unterstützen!

Die zahlreichen vorübergehenden Betriebsschließungen wegen der Corona-Pandemie sind auch für die Neckargemünder Geschäftswelt eine enorme Herausforderung. Viele Einzelhändler, Dienstleister, Gaststätten und Selbstständige haben sich daher kreative Online-Lösungen oder Lieferdienste überlegt, um die Bürgerinnen und Bürger weiter zu versorgen und ihren Betrieb zu erhalten.
Schon in den ersten Tagen hat sich gezeigt: die neuen Angebote kommen sehr gut an! Die Stadtverwaltung Neckargemünd sammelt gemeinsam mit dem Gewerbeverein Neckargemünd e.V.  all diese an die Krise angepassten Angebote. Unter www.neckargemuend-aktuell.de findet man eine Übersicht, welche Geschäfte derzeit geöffnet haben, wer Online-Dienste anbietet und bei wem Essen bestellt und abgeholt werden kann und wer einen Lieferservice anbietet.

Konkrete Angebote der Betriebe, wie Produkte von Geschäften, die über keinen eigenen Onlineshop verfügen, Lieferdienst-Speisekarten, Dienstleistungen aber auch Hilfsleistungen werden auf www.neckargemuend-shop.de platziert. Die beiden Portale sind miteinander verlinkt. Die Infos werden regelmäßig aktualisiert.
Stadtverwaltung und Gewerbeverein hoffen, dass diese Möglichkeiten weiterhin rege genutzt werden, um die lokalen Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.
Gewerbebetriebe, die in dieses Angebot mitaufgenommen werden wollen, melden sich bitte beim Stadtmarketing, Petra Holzer, Tel. 804-222, per E-Mail oder bei Jens Hertel von Byte XXL, Tel. 925821, per E-Mail, der beide Portale pflegt.