115 - montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.
Ihre Nummer für alle Fragen
an die Stadtverwaltung.


Informationen

Stadtverwaltung
Neckargemünd
Bahnhofstraße 54
69151 Neckargemünd
Telefon: 06223/804-0
Fax: 06223/804-9299
E-Mail (nicht rechtssicher)
Kontaktformular (sicher)

Postanschrift:
Postfach 1463
69142 Neckargemünd
Bürgerbüro geöffnet:
Mo, Di   8 - 16 Uhr
Mi, Fr    8 - 12 Uhr
Do         8 - 18 Uhr
Öffnungszeiten der Fachämter: siehe Ämterverzeichnis
Bankverbindungen


Aktuelle Sonderausstellungen:

21.10. - 03.03.: Durch die Altstadt kreuz und quer – Straße und Gassen im Wandel der Zeit

30 Jahre Museum im Alten Rathaus Neckargemünd

Ausstellungseröffnung (145 KiB): Sonntag, 21. Oktober 2018, um 14 Uhr
Begrüßung: Frank Volk, Bürgermeister
Einführung: Doris Meyer zu Schwabedissen, Museumsleiterin und Vorsitzende des Kulturvereins Neckargemünd e.V.
Musikalische Umrahmung: Musikschule Neckargemünd e.V.

Zur Ausstellung: Zum Jubiläum „30 Jahre Museum im Alten Rathaus“ stellt der Arbeitskreis Museum des Kulturvereins Neckargemünd e.V., der selbst bereits ebenso lange das städtische Museum aktiv unterstützt, die Altstadt mit ihren Straßen und Gassen in den Mittelpunkt einer großen Ausstellung. Besondere Beachtung finden die früher von der mittelalterlichen Stadtmauer eingefassten Bereiche der Altstadt, aber auch die unterhalb der Stadtmauer gelegene Mühlgasse, Hanfmarkt und Lohplatz sowie das „Neuländl“ jenseits der Elsenzbrücke.

Veranstalter der Ausstellung: Kulturverein Neckargemünd e.V. und Museum im Alten Rathaus

Veranstaltungsort, Öffnungszeiten, Eintritt

Museum im Alten Rathaus, Hauptstraße 25
Do 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, So 11-17 Uhr
(geschlossen vom 23. – 31. 12. 2018)
Eintritt frei

24.11. - 11.01. Aktion Dreiklang KUNST*KUNST*KUNST*

Christine Eichler - Im Garten

Ausstellung:

Gemälde von Christine Eichler, Bärbel L. Eichler und Regina DiekmannChristine Eichler malt in impressionistischer Darstellungsweise Landschaften und florale Motive.Bärbel L. Eichler arbeitet in expressiver Manier und experimentell mit Papier und Kreiden sowie Fadendruck und Malerei.Regina Diekmanns Bilder zeigen abstrakte Darstellungen in Acrylmalerei und Collagetechnik mit meditativem Ausdruck.

Regina Diekmann - Ohne Titel

Vernissage am Samstag, 24. November 2018, 17 Uhr

Begrüßung:  Winfried Schimpf, Bürgermeister-Stellvertreter
Einführung: Bärbel L. Eichler

Veranstaltungsort, Öffnungszeiten, Eintritt

Rathaus Neckargemünd, Bahnhofstraße 54
Zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros
Mo, Di 8-16 Uhr, Mi, Fr 8-12 Uhr, Do 8-18 Uhr