Baumaßnahmen in der Hauptstraße und Pfarrgasse mit Straßensperrungen

In der Zeit vom 6. – 20. August werden in der Hauptstraße neben der Tourist-Info, Hauptstr. 52, im Bereich der Fahrbahn und auf beiden Gehwegen Poller als Sicherheitsmaßnahme zum Veranstaltungsschutz aufgebracht. Zeitgleich führt die Fa. Grimmig auf dem Marktplatz Nachbesserungsarbeiten an Kanalschächten durch.

Während der Baumaßnahme muss die Hauptstraße komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Fußläufig bleiben alle Häuser und Geschäfte zugänglich. Die Busse fahren in dieser Zeit die Umleitungsstrecke über den Hollmuth-Tunnel. Die Haltestelle "Hanfmarkt" wird an die Schützenhausbrücke verlegt. Die Haltestellen "Altes Rathaus "und "Eisenbahnbrücke" entfallen.

Der Bereich Pfarrgasse/Ecke Hauptstraße muss wegen des Pollereinbaus ebenfalls voll gesperrt werden, in der Zeit vom 2. bis spätestens 24. August. Auch hier muss über die gesamte Straßenbreite gegraben und betoniert werden.

Die Neckarstraße bleibt während der ganzen Zeit regulär befahrbar. Der Marktplatz ist über die Kirchgasse erreichbar. Der Einbahnstraßenverkehr zwischen Kirchgasse und der Baustelle wird für die Dauer der Baumaßnahme aufgehoben, dies gilt jeweils für die Hauptstraße sowie die Pfarrgasse für den Lieferanten und Anliegerverkehr.