Langer Mittwochsmarkt vorerst eingestellt

Auch beim dritten in den Nachmittag hinein verlängerten Mittwochsmarkt Anfang Juni blieb der erhoffte Ansturm an Marktbesuchern aus. Das Angebot, jeden 1. Mittwochsmarkt im Monat erst um 16 Uhr zu schließen, hatte sich gerade an diejenigen gerichtet, die es vormittags nicht auf den Wochenmarkt schaffen. Obgleich es durchaus ein paar sehr dankbare Abnehmer gab, blieb deren Anzahl derart überschaubar, dass der lange Mittwochsmarkt für die Marktbetreiber leider nicht rentabel ist.
Daher wird der nächste Termin im Juli nicht mehr stattfinden.
„Die Idee, mit einem verlängerten Mittwochsmarkt den Wochenmarkt auch für Berufstätige auszuweiten, wurde leider nicht so angenommen, dass wir diesen beibehalten könnten. Wir sind aber froh, den regulären zweimaligen Wochenmarkt am Vormittag als wichtiges Angebot zur Versorgung der Altstadtbewohner im üblichen Mittwochs- und Samstagsturnus weiterhin aufrechterhalten zu können“, so Meike Tormählen von der Stadtverwaltung Neckargemünd. „Außerdem zieht das Stadtmarketing auch weiterhin alle Register, um Leben in die Altstadt zu bringen.“