Schüler trotzen Regenwetter am Waldsporttag

Waldhilsbach - Am Dienstag, den 10.10.2017, fand für die Schüler der Grundschule Waldhilsbach der Waldsporttag in der Nähe des Sportplatzes statt. Dieses besondere Ereignis wurde von der Schule gemeinsam mit der Sportjugend Heidelberg unter der Leitung  von Nadine Schnepf organisiert.
Aufgeteilt in Kleingruppen stellten sich die Schüler drei Stunden lang unterschiedlichen Aufgaben, die von den „Experten“ der jeweiligen Gruppe gelöst werden mussten.
Mal mussten sie besonderes Geschick zeigen und über eine Slagline balancieren, mal mussten sie ihren Mut unter Beweis stellen, und sich rückwärts auf eine Reihe verschränkter Arme fallen lassen. Zwischendurch gab es, ebenso im Waldstück verteilt, sportliche Gruppenaufgaben, die den Kindern besonders viel Spaß machten.
Zur Belohnung durften die Grundschüler einen Schatz suchen, der an einer bestimmten Stelle im Wald versteckt war. „Am besten gefiel mir, dass ich den Schatz zuerst entdeckt habe“, freute sich der Drittklässler Marcel.
„Abgesehen vom Wetter ein rundum gelungenes Ereignis“, resümierte die Lehrerin Stefanie Kailich, die den Tag für die Grundschule initiiert hatte. Solch ein Tag sei besonders wichtig für die Stärkung der Gruppendynamik.
Für den abwechslungsreichen Waldsporttag bedankt sich die Grundschule herzlich bei Frau Schnepf und ihren Helfern der Sportjugend Heidelberg.