Sie sind hier: startseite / Lernen & Leben / Stadtteile

Die Stadtteile von Neckargemuend

Dilsberg

Postkartenidylle: Stadtteil Dilsberg, davor der Neckar auf dem ein Schiff zu sehen ist

Weithin sichtbar erhebt sich im Neckartal die stolze Burg- und Bergfeste Dilsberg.Sie blieb aufgrund der damals uneinnehmbaren Lage unzerstört. Die Wehranlagen, der tiefe Burgbrunnen (35m) und der unterirdische Stollengang sind sehenswert. Von der Burg Dilsberg aus hat man einen herrlichen Blick über das Neckartal und die Berge des Odenwaldes.

Führungen durch die Burgfeste sind auf Anfrage bei der Touristik-Information
Neckargemünd, Tel 06223/3553, möglich. Infoseite .


Waldhilsbach

Mitten im Blütenmeer: Stadtteil Waldhilsbach

Waldhilsbach liegt mitten im Wald des Königstuhlgebietes. Der Ort bietet Ruhe und viel frische Luft und damit die besten Voraussetzungen für eine gute Erholung. Abwechslungsreiche Wanderwege laden zu Spaziergängen und anspruchsvollen Wanderungen ein.


Mückenloch

Mitten im Grün: Stadtteil Mückenloch

Der Ortsteil Mückenloch liegt – umgeben von viel Wald – im Naturpark Neckartal-Odenwald, idyllisch zwischen den Höhen des Kleinen Odenwaldes und dem Neckar. Viele schöne Wander- und Fahrradwege laden Sie zur Erkundung der landschaftlich reizvollen Umgebung ein.

Zu Mückenloch gehört der ca. 3 km entfernte Ortsteil Neckarhäuserhof direkt am Neckar gelegen. Von hier führt eine Fährverbindung auf die hessische Neckarseite nach Neckarhausen.


Redaktioneller Hinweis zu den Homepages der Ortsteile

Die unabhängigen Homepages der Ortsteile (www.dilsberg.de; www.mueckenloch.dewww.kleingemuend.de) werden wie von den Ortschaften gewünscht eigenständig und in Eigenregie der jeweiligen Ortsvorsteher, Ortschaftsrat und den von ihnen Beauftragten oder privaten Initiativen gehostet und gepflegt. Dies trifft auch für die innerhalb dieses Internetauftritts befindliche Unterseite "Lernen und Leben/Stadtteile/Waldhilsbach aktuell" samt deren Untergliederungen zu. Für die Inhalte dieser verlinkten Seiten ist die Stadt Neckargemünd daher nicht verantwortlich.