Junger Mann sucht Wohnung

Ein junger Syrer lebt seit Mitte letzten Jahres im Rahmen der Anschlussunterbringung in Neckargemünd.

Er ist als Flüchtling anerkannt und baut sich gerade sein neues Leben in Deutschland auf. So besucht er zuverlässig einen Deutschkurs in Heidelberg. Sein Zimmer, das er derzeit bewohnt, hat er sehr schön und geschmackvoll eingerichtet und hält es vorbildlich sauber und in Ordnung. Sein größter Wunsch ist nun, eine eigene kleine Wohnung zu finden, wo er in Ruhe lernen und seine weiteren Ziele verfolgen kann. Günstig wäre auch eine Einliegerwohnung oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft.

Wenn die Miete im Rahmen der Vorgaben ist, wird sie vom Jobcenter des Rhein-Neckar-Kreises übernommen.

Für nähere Informationen steht Ihnen gerne Herr Metzger von der Stadtverwaltung Neckargemünd zur Verfügung unter Tel. 06223/804-431 oder per E-Mail.