AVR zu Besuch im Kindergarten „Wiesenbacher Tal“

Bildnachweis: Stadt Neckargemünd


Zum Abschluss der Abfallprojektwochen der Vorschulkinder im Kindergarten „Wiesenbacher Tal“ besuchte Angelika Kerner, Mitarbeiterin der AVR Sinsheim, die selbst ernannten Müll-Detektive. Interessiert erfuhren die Kinder Wissenswertes rund um Mülltrennung  und Recycling und übten das Abfallsortieren. Frau Kerner geht regelmäßig zu solchen Projekten in Kindergärten und Schulen im gesamten Rhein-Neckar-Kreis.
Der Kindergarten hatte im März an dem Neckargemünder Stadtputztag teilgenommen und mit den Kindern das Gelände rund um den Kindergarten sowie zwei Spielplätze im Umkreis gesäubert. Den Kindern hatte das Abfallsammeln großen Spaß gemacht.
Petra Holzer vom Stadtmarketing begrüßte Frau Kerner und überbrachte den Kindergartenkindern zum Abschluss der Abfallprojektwoche das Dankeschön des Bürgermeisters für die tolle Unterstützung. Für jedes Kind gab es ein kleines Geschenk.