Hajo und Helau zur Neckargemünder Fastnacht!

In diesem Jahr wird die „fünfte Jahreszeit“ schon sehr früh im Jahreslauf gefeiert – und mit ihr die Traditionsveranstaltungen der Neckargemünder Karnevalgesellschaft 1926 e.V., als Höhepunkte der „tollen Tage“, die von den Faschingsnarren schon voll Vorfreude erwartet werden.

Zum Nordbadischen Narrentreffen werden am „Schmutzigen Donnerstag“, dem 8. Februar 2018, zahlreiche Karnevalsvereine aus der Region erwartet. Nach dem Empfang der Tollitäten und närrischen Delegationen durch Bürgermeister Frank Volk im „Alten Rathaus“ wird um 19:11 Uhr auf dem historischen Marktplatz im Herzen der Neckargemünder Altstadt die Fastnacht vor dem närrischen Volk proklamiert und der Stadtschlüssel an die Narren übergeben. Damit übernehmen diese für die Faschingszeit symbolisch die Regierung in Neckargemünd.

Am Samstag, dem 10. Februar 2018, findet um 14:11 Uhr der traditionelle Fastnachtszug durch die Neckargemünder Altstadt statt. Der kilometerlange, schönste und farbenprächtigste „Narren-Wurm“ des Jahres, bei dem die Neckargemünder Vereine stark vertreten sind, präsentiert den Zuschauern bei Konfetti- und Gutsel-Regen originelle Zugnummern mit närrischen Gruppen, bunten Kostümen, fantasievollen Wagen und viel Musik.

Im Anschluss an den Zug wird in der Banngartenhalle noch bis zum Abend weitergefeiert. Ich appelliere daher an alle fröhlichen Fastnachter: bitte nehmt, wenn ihr feiert, Rücksicht auf die Nachbarschaft! Was für die einen ein ausgelassenes Vergnügen ist, sollte für die anderen nicht nur Lärm und verschmutzte Vorgärten bedeuten.

Mein Dank gilt insbesondere den Mitgliedern der NKG, für ihren fortgesetzten großen Beitrag zum kulturellen Leben und zur Pflege des lebendigen Brauchtums in Neckargemünd. Dank ihrer vielen rührigen Mitglieder, die nicht nur viel Humor haben, sondern auch enormes Organisationstalent, bereichern diese Vereine mit ihrer stets gut vorbereiteten Fast-nachtssaison das Leben in unserer Stadt. Sie bringt Frohsinn und Abwechslung in den Alltagstrott, ganz nach dem Motto: „Lachen ist gesund“.

Deshalb freuen wir uns alle jedes Jahr aufs Neue auf die tollen Tage, frohe Stunden und den witzigen Rückblick auf das vergangene Jahr. Ich wünsche allen Mitgliedern der NKG, die uns die „fünfte Jahreszeit“ immer mit ihren kreativen Ideen erfreuen, und den Aktiven der anderen beteiligten Vereine, viel Spaß an der Faschingssaison, und lade alle Närrinnen und Narren aus nah und fern recht herzlich zum fastnachtlichen Treiben in Neckargemünd ein.

Ihr Frank Volk
Bürgermeister