Achtung, Treffen des AK Barrierefreiheit um 18 Uhr!

In der heutigen Rhein-Neckar-Zeitung ist der Beginn des "Arbeitskreis Barrierefreiheit"-Treffens fälschlicherweise mit "19 Uhr" angegeben. Das Treffen beginnt jedoch schon um 18 Uhr im Rathaus Neckargemünd, Sitzungszimmer "Elsenz" im 1. OG.

Der öffentliche Arbeitskreis „Barrierefreiheit“ des Neckargemünder Stadtmarketings, der sich jüngst über  die Projektförderung „Impulse Inklusion“ des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg freuen durfte, hat seine nächste Sitzung am Montag, den 29. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Neckargemünd, Sitzungszimmer "Elsenz". Ziel des Arbeitskreises ist es, die Barrierefreiheit in Neckargemünd zu verbessern und das Bewusstsein hierfür in der Öffentlichkeit zu schärfen. Jeder, der sich aktiv beteiligen oder auch nur erstmal passiv zuhören möchte, ist herzlich willkommen.