Gelungener Jahresabschluss der Grundschule Waldhilsbach

Mit einem Adventsgottesdienst am Dienstag, den 19. Dezember, und einem Theaterbesuch am darauffolgenden Tag beendete die Grundschule Waldhilsbach das Jahr 2017.

Unter der Leitung der Religionslehrkräfte Frau Schneider und Herrn Wesch ereignete sich der  Gottesdienst wie gewohnt in der Evangelischen Christuskirche in Waldhilsbach. Gekonnt wurde die Jesusgeschichte aus der Sicht von Esel und Engel erzählt. Das Spektakel wurde mit passendem Adventsgesang untermalt. Die Dritt- und Viertklässler brachten sich mit einem Liedbeitrag ein. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst durch den Schulleiter Gerd Obermayer am Klavier. Erfreulich war auch diesmal der Besuch einiger Eltern, die dem Gottesdienst beiwohnten.

Dritt- und Viertklässler untermalen Gottesdienst mit Gesangseinlage

Ein abschließendes und zudem sehr besonderes Ereignis für die Grundschüler war der Besuch des Theaterstückes „Die Bremer Stadtmusikanten“ am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Neu interpretiert verzauberte die Theatergruppe des Stadttheaters Heidelberg die Schüler mit lustigen schauspielerischen Darstellungen von Hahn bis Esel. Die Drittklässlerinnen Yelda und Mirja begeisterte vor allem die Figur der Katze, die sie nach der Aufführung leidenschaftlich imitierten. Abschließend also ein gelungener Ausflug, der den Kindern Traditionsliteratur wieder ein Stück näher bringen konnte und ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Grundschule Waldhilsbach freut sich auf weitere Ereignisse im neuen Jahr und wünscht allen einen guten Start.

Erst- und Zweitklässler zeigen sich freudig nach Theaterbesuch