Straßensperrung und Geschwindigkeitsbegrenzungen durch Ansitz-Drückjagd im Bereich Schönbrunn

Am Samstag, den 18.11.2017, wird zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr in diversen Jagdbögen im Bereich Schönbrunn eine Drückjagd durchgeführt. Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs wird nach §§44, 45 StVO folgende verkehrsrechtliche Anordnung durchgeführt:

Die K4103 Neckarhäuserhof-Haag wird am 18.11.2017 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Von Mückenloch kommend ist dann die Fahrt noch bis Neckarhäuserhof möglich. Die Sperrung erfolgt ab Neckarhäuserhof bis Haag-Schwanheim.

Darüber hinaus wird auf folgenden Straßen für die Dauer der Drückjagd die Geschwindigkeit in beiden Richtungen auf 30 km/h beschränkt:

- K4105 zwischen Moosbrunn und Hirschhorn sowie zwischen Schönbrunn und Schwanheim
- K4106 zwischen Moosbrunn und Einmündung in die L595 (Kraußenbrücke)
- L595 zwischen Gemarkungsgrenze Haag/Waldwimmersbach und Pleutersbach (mit Ausnahme Ortsdurchfahrten Allemühl, Haag und östlich bebauten Bereichs Schönbrunn)
- L590 zwischen Feld-/Waldgrenze „Bangels“ bis zum Wanderparkplatz „Am Steinernen Kreuz/Kirchel“

Die Drückjagd soll grundsätzlich von der Straße wegführend stattfinden. Es werden dennoch sämtliche Verkehrsteilnehmer sowie Wanderer und Jogger um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.