Naturpark Neckartal-Odenwald sucht Unterstützung bei der Markierung seiner Wanderwege in Neckargemünd

Der Neckargemünd liegt in der wunderschönen Wanderregion des Naturparks Neckartal-Odenwald und besitzt ein abwechslungsreiches und vielseitiges Wegenetz. Nun müssen einige dieser Wege neu markiert werden. Daher sucht der Naturpark interessierte, engagierte, naturverbundene und wanderfreudige Menschen, die den Verein dabei unterstützen und eine Patenschaft als Wegewart übernehmen möchten.
 

Die Tätigkeit besteht darin, einmal im Jahr eine Wanderung entlang der Wege durchzuführen und eventuell Ausbesserungen an der Markierung vorzunehmen. Hierfür wird es eine ausführliche Einarbeitung geben. Alle notwendigen Arbeitsmaterialien werden vom Naturpark gestellt. Die für die Markierung nötige Zeit kann frei eingeteilt werden. Außerdem gibt es eine Aufwandsentschädigung.
 
Wer sich angesprochen fühlt und gemeinsam im Kreis der Wegewarte für die Gemeinschaft aktiv werden möchte, kann sich gerne an die Geschäftsstelle im Thalheimschen Haus (Kellereistraße 36, 69412 Eberbach) wenden. Ansprechperson ist Tobias Weber, Projektmanager für Erholungsinfrastruktur, erreichbar unter der Telefonnummer 06271 / 942275 oder unter der Mailadresse erholung@np-no.de.