Präsentation „Nachhaltiges Handwerk“ beim Abendbummel – wer macht mit?

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein beteiligen sich die Stadt Neckargemünd und der Klimaschutzbeirat am April-Abendbummel mit dem Thema „Nachhaltiges Handwerk“. Der Abendbummel findet am Freitag, dem 1. April, von 17 - 20 Uhr statt.

Bei diesem Abendbummel sollen in Form von einem „Tag der offenen Tür“ Einblicke in Handwerksbetriebe ermöglicht werden; auch in den Altstadt-Geschäften gibt es vieles zum Thema zu entdecken.

Auf dem Marktplatz präsentieren Nicola Lender, Klimaschutzmanagerin der Stadt Neckargemünd, und der Klimaschutzbeirat in Zusammenarbeit mit der KliBA Informationen rund um das energetische Bauen und Sanieren sowie verschiedene andere Projekte rund um das Thema Klimaschutz. Hier bekommen Handwerksbetriebe, Vereine und Gewerbebetriebe, die sich mit dem Thema energetische Sanierung und Klimaschutz befassen, die Möglichkeit, sich zu präsentieren.
Bei gutem Wetter werden die Stände auf dem Neckargemünder Markplatz aufgebaut, bei schlechtem Wetter würde man in den Prinz Carl ausweichen.
 

Wer Interesse hat, seine Firma an diesem Tag vorzustellen, kann sich bei der Klimaschutzmanagerin, Nicola Lender, anmelden von Mo bis Do vormittags zwischen 08:00 -12:00 Uhr, gerne telefonisch unter 06223 804-617.